Der untalentierte Hund?

Es ist ungerecht, einen Hund als unintelligent oder untrainierbar einzustufen. In vielen dieser Fälle liegt die Schuld nicht bei einem speziellen Hund oder der Rasse, sondern direkt bei seinem Trainer (Besitzer).

Genauso wie ein schlechter Handwerker seinen Werkzeugen die Schuld für lausige Arbeit gibt, zeigt der Besitzer auf den Hund, wenn es darum geht, den Grund für Ungehorsam und schlechtes Benehmen zu finden! DAS MUSS NICHT SEIN!


Das Ausbildungskonzept der professionellen Hundeschule

Grundlagen und Ausbildungsmethoden für die Hundeerziehung in der Hundeschule Oberharz sind die neusten Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung, die Lehrtheorien der "Großen Meister" wie Gottfried Dildei, Eckehard Lind und natürlich auch eigene Erfahrungen aus einer mehr als 30 jährigen und sehr erfolgreichen Tätigkeit im Hundesport und im Umgang mit Hunden allgemein.

In enger Zusammenarbeit mit Deutschland weit anerkannten Experten der Hundeausbildung sowie Vehaltensbiologen, wie Dr. Udo Gansloße , wird die fundierte Sachkenntnis stets erweitert um ein optimales Trainingsprogramm für Sie und ihren Hund für die Erziehung zum Familienhund, Training für Begleithunde bis hin zur Begleithundeprüfung, ein spezielles Trainingsprogramm zur Faehrtenarbeit, Ausbildung als Wachhund oder für die Jagdhundeausbildung erstellen zu können. 

Die dafür benötigten Grundlagen und Voraussetzungen wie ein gesundes Sozialverhalten, ein stabiles Nervenkostüm sowie Vertrauen und Aufgeschlossenheit gegenüber der bewegten Umwelt werden schon bei der Welpenpägung vermittelt.

Auch für eine Beschäftigung im Agility -Bereich oder für einen Aktivurlaub mit Hund bietet die Hundeschule ideale Vorraussetzungen und Bedingungen.

Schon seid Kindstagen sind Hunde treue Begleiter und im Jahre 1978 wurde ich im organisierten Hundesport aufgenommen. 

Nach zahlreichen Schulungen und Sachkundeseminaren übernahm ich ehrenamtlich die Leitung der Ausbildung im Hundesportverein. 

Seit dieser Zeit bilde ich sehr erfolgreich Hunde unterschiedlicher Rassen zu treuen Begleithunden und im Sportbereich als zuverlässige Schutz- und Fährtenhunde aus.

Mit meiner Sachkenntnis möchte ich bei der Erziehung des "besten Freundes des Menschen" zu einem sozial verträglichen Partner und treuen Begleiter behilflich sein.

Denn nur mit korrekt erzogenen Hunden und verantwortungsbewussten Hundehaltern ist es möglich, die zum Teil sinnlose Kampfhundediskussionen und ungerechtfertigten Verordnungen zu entschärfen und ein harmonisches Miteinander zu erreichen.